Die Finance Marketer of the year 2020 sind Magdalena Pichler (BAWAG P.S.K.), Sabine Toifl (Wiener Städtische), Katharina Lipinsky (LGT), Valerie Heller (Hello bank!), Nina Tamerl (Wüstenrot) und Eric Demuth (Bitpanda)

Das Fachportal ForumF zeichnete in Kooperation mit dem Finanz-Marketing Verband Österreich (FMVÖ) die Besten der Besten der österreichischen Finanzmarketing-Community aus. Die Finance Marketer of the year 2020 in sechs Kategorien wurden mittels Online-Voting auf financemarketer.at ermittelt. Der Sonderpreis Sustainability Finance Marketer of the year geht an David Mahler und Mario Koller (Unicredit Bank Austria).

Die Digital Superheroes of the year 2020 sind Mesi Tötschinger (Red Bull Media House), Stefanie Koch (LAOLA1.at), Doris Christina Steiner (Ketchum Publico), Sabine Auer-Germann (Mindshare), Claire Kardas (Fridays for Future Wien) und Anna Maria Reich-Kellnhofer (Wiener Linien)

Das Fachmedienportal INTERNET WORLD Austria zeichnete in Kooperation mit dem iab austria und Hauptsponsor willhaben die Superhelden der heimischen Digital-Community aus. Die Digital Superheroes of the year 2020 in sechs Kategorien wurden mittels Online-Voting auf digitalsuperhero.at ermittelt.

Die Marketing Leader of the year 2020 sind Doris Felber (Felberbrot), Kerstin Neumayer (Ottakringer Brauerei), Elisabeth Spenger (Erste Bank), Marija Lucic (mjam), Cornelia Doma (ProSiebenSat.1 PULS 4) und Clemens Zehetner (Runtastic)

Die Fachplattform INTERNET WORLD Austria zeichnete in Kooperation mit dem Marketing Club Österreich und Hauptsponsor willhaben die besten Marketing-Profis des Jahres 2020 aus. Neben den Marketing Leader Awards in sechs Kategorien wurden auch noch der Marketing Leader Award für das Lebenswerk und der Marketing Leader Award für den Rookie of the year vergeben.