Die Finance Marketer of the year 2023 sind Barbara Bleier-Serentschy (Volksbank Wien), Sabine Pfeffer (UNIQA), Martina Maurer (BAWAG), Katharina Herzog (money:care) und Nina Schellnegger (Merkur Versicherung)

Das Fachportal ForumF zeichnete in Kooperation mit dem Finanz-Marketing Verband Österreich (FMVÖ) die Besten der Besten der österreichischen Finanzmarketing-Community aus. Die Finance Marketer of the year 2023 in vier Kategorien wurden mittels Online-Voting auf financemarketer.at ermittelt.

Gemeinsam mit der Brancheninstitution Finanz-Marketing Verband Österreich (FMVÖ) hatte das Fachportal ForumF dazu aufgerufenen, mittels Online-Voting die tollsten, herausragendsten und cleversten Finanzmarketing-Profis des Jahres zu wählen. Von 1. März bis 30. April 2024 fand auf financemarketer.at die entsprechende Wahl statt – nun stehen die Finance Marketer of the year 2023 in vier Kategorien fest und wurden am Abend des 11. Juni in der Eventlocation SAAL der Labstelle Wien in der Wiener Innenstadt geehrt: Barbara Bleier-Serentschy (Volksbank Wien) siegte in der Kategorie Banken. Sabine Pfeffer (UNIQA) triumphierte in der Kategorie Versicherungen. Martina Maurer (BAWAG) setzte sich in der Kategorie Payment durch. Und Katharina Herzog (money:care) trug den Sieg in der Kategorie Innovation davon. Über den von einer Expertenjury aus Vertretern von ForumF und FMVÖ verliehenen Jurypreis für den Sustainability Finance Marketer of the year 2023 darf sich Nina Schellnegger, Leitung Nachhaltigkeit und ESG bei der Merkur Versicherung, freuen.

Wahl der Finance Marketer of the year in vier Kategorien

Für die Wahl der Finance Marketer of the year 2023 haben ExpertInnen der heimischen Finanzmarketing-Community 30 Vorschläge für Nominierungen inklusive Begründung abgeliefert. ForumF hat daraus gemeinsam mit dem Vorstand des FMVÖ eine Shortlist zusammengestellt. Die Wahl der Finance Marketer of the year 2023 durch Österreichs Finanzmarketing-Community erfolgte dann im Frühjahr 2024 auf www.financemarketer.at. Als Kategoriensponsoren konnten Visa (Banken), SlopeLift (Versicherungen), media4more & der Podcast UNCRIPTED (Payment), Deniz Bank (Innovation) und Österreichische Post AG (Jurypreis Sustainable Finance Marketing) gewonnen werden. Die Trophäen für die Wahl zum Finance Marketer of the year 2023 wurden von Rausgebrannt designt und hergestellt. Als Kooperationspartner fungierte der Finanz-Marketing Verband Österreich (FMVÖ) – als Medienpartner war die Tageszeitung „Der Standard“ mit an Bord. Die Promotion-Agentur Werbehelden stellte PromotorInnen für die Awardshow zur Verfügung.

DIE FINANCE MARKETER OF THE YEAR 2023 IM ÜBERBLICK

Kategorie Banken

Finance Marketer of the year: Barbara Bleier-Serentschy (Volksbank Wien)

2. Platz: Michael Schweiger (Santander Consumer Bank)

3. Platz: Petra Walter (Zentrale Raiffeisenwerbung)

Kategorie Versicherungen

Finance Marketer of the year: Sabine Pfeffer (UNIQA)

2. Platz: Nicole Sommeregger (HDI Lebensversicherung)

3. Platz: Stephan Ehrenfeldner (Allianz)

Kategorie Payment

Finance Marketer of the year: Martina Maurer (BAWAG)

2. Platz: Gerald Weiss (card complete)

3. Platz: Ruth Moss (CRIF)

Kategorie Innovation

Finance Marketer of the year: Katharina Herzog (money:care)

2. Platz: Markus Wilhelm (Finanzen verstehen)

3. Platz: Daniela Pak-Graf (Merkur Innovation Lab)

Jurypreis Sustainable Finance Marketing

Finance Marketer of the year: Nina Schellnegger, Merkur Versicherung

Über ForumF

ForumF bietet tagtäglich News, Meinungen und Interviews aus der Welt des Finanzmarketings und ist Österreichs einziges Fachmedium, das sich den Themen der weit über 100.000 Menschen widmet, die hierzulande in Banken, Versicherungen, Kapitalanlagengesellschaften sowie der wachsenden Zahl an finanzwirtschaftlichen Spezialdienstleistern arbeiten oder in den digitalen und technologischen Schrittmachern des Finanzsektors tätig sind. ForumF – gegründet im Jahr 2017 – erscheint seit 2020 unter der Ägide der Kommunikationsagentur MOMENTUM Wien und liefert seinen Newsletter Woche für Woche an 2.200 EmpfängerInnen aus. Seit 2021 organisiert und verleiht ForumF in Kooperation mit dem Finanz-Marketing Verband Österreich (FMVÖ)die Finance Marketer of the year Awards. Eine weitere Brand Extension von ForumF ist die im September 2021 erstmals in Szene gegangene ForumF Konferenz, die den Teilnehmern im Rahmen von Keynotes, Best Practices und Diskussionsrunden Inspiration für Produktinnovationen sowie Marketing- und Werbestrategien in Unternehmen der Finanzindustrie liefert.

Über Finanz-Marketing Verband Österreich (FMVÖ)

Der Finanz-Marketing Verband Österreich wurde 1990 auf Bestreben aller großen Geldinstitute und Versicherungen gegründet und stellt eine Plattform für einen effizienten und konstruktiven Meinungsaustausch zwischen Wissenschaft und Praxis dar. Folgende Themenschwerpunkte hat sich der FMVÖ für sein Veranstaltungsprogramm zum Ziel gesetzt: Neue Entwicklungen am Finanzdienstleistungsmarkt, Neue Vertriebswege & Technologien, Neue Trends in der Produktpolitik, Strategisches Finanzmarketing, Information & Kommunikation, Präsentation wissenschaftlicher Forschungsarbeiten, Finanzmarktforschung, Direkt- und Dialogmarketing sowie Auswirkungen gesetzlicher Regelungen bei Finanzdienstleistungen.

Bildmaterial

Das Fachportal ForumF würdigte die Finance Marketer of the year 2023 in Kooperation mit dem FMVÖ in vier Kategorien: nämlich „Banken“, „Versicherungen“, „Payment“ und „Innovation“. Weiters wurde ein Jurypreis für Sustainable Finance Marketing vergeben. Die Veranstalter sowie Sponsoren und Partner freuen sich mit den Finance Marketers of the year 2023.

Das Fachportal ForumF würdigte die Finance Marketer of the year 2023 in Kooperation mit dem FMVÖ in vier Kategorien: nämlich „Banken“, „Versicherungen“, „Payment“ und „Innovation“. Weiters wurde ein Jurypreis für Sustainable Finance Marketing vergeben. Die Veranstalter sowie Sponsoren und Partner freuen sich mit den Finance Marketers of the year 2023.
© Elisabeth Kessler MOMENTUM Wien

Barbara Bleier-Serentschy (Volksbank Wien) wurde zum Finance Marketer of the year 2023 in der Kategorie Banken gewählt. ForumF-Herausgeber Peter Neubauer (links) und Stefanie Ahammer vom Kategoriesponsor VISA (rechts) gratulieren.

Barbara Bleier-Serentschy (Volksbank Wien) wurde zum Finance Marketer of the year 2023 in der Kategorie Banken gewählt. ForumF-Herausgeber Peter Neubauer (links) und Stefanie Ahammer vom Kategoriesponsor VISA (rechts) gratulieren.
© Elisabeth Kessler MOMENTUM Wien

Sabine Pfeffer (UNIQA) wurde zum Finance Marketer of the year 2023 in der Kategorie Kategorie Versicherungen gewählt. Konstantin Kasapis vom Kategoriesponsor SlopeLift (rechts) und ForumF-Herausgeber Peter Neubauer (links) gratulieren.

Sabine Pfeffer (UNIQA) wurde zum Finance Marketer of the year 2023 in der Kategorie Kategorie Versicherungen gewählt. Konstantin Kasapis vom Kategoriesponsor SlopeLift (rechts) und ForumF-Herausgeber Peter Neubauer (links) gratulieren.
© Elisabeth Kessler MOMENTUM Wien

Katharina Herzog (money:care) wurde zum Finance Marketer of the year 2023 in der Kategorie Innovation gewählt. ForumF-Herausgeber Peter Neubauer (links) und Sema Berger vom Kategoriesponsor Deniz Bank (rechts) gratulieren.

Katharina Herzog (money:care) wurde zum Finance Marketer of the year 2023 in der Kategorie Innovation gewählt. ForumF-Herausgeber Peter Neubauer (links) und Sema Berger vom Kategoriesponsor Deniz Bank (rechts) gratulieren.
© Elisabeth Kessler MOMENTUM Wien

Nina Schellnegger, Leitung Nachhaltigkeit und ESG Merkur Versicherung, erhielt im Rahmen der Finance Marketer of the year Awards den Jurypreis für Sustainable Finance Marketing. ForumF-Herausgeber Peter Neubauer (links) und Nicole Schlögl vom Kategoriesponsor Österreichische Post AG (zweite von rechts) sowie FMVÖ-Vizepräsident Markus Gremmel (ganz rechts), der als Laudator fungierte, gratulieren.

Nina Schellnegger, Leitung Nachhaltigkeit und ESG Merkur Versicherung, erhielt im Rahmen der Finance Marketer of the year Awards den Jurypreis für Sustainable Finance Marketing. ForumF-Herausgeber Peter Neubauer (links) und Nicole Schlögl vom Kategoriesponsor Österreichische Post AG (zweite von rechts) sowie FMVÖ-Vizepräsident Markus Gremmel (ganz rechts), der als Laudator fungierte, gratulieren.
© Elisabeth Kessler MOMENTUM Wien

Pressekontakt

Maximilian Mondel, MOMENTUM Wien,
+43 (0) 664 2247609