Praxisgestählte Marketplace-Experten geben bei der Fachkonferenz JETZT Amazon spannende Einblicke in die Etablierung und Optimierung digitaler Marktplätze

Marketplace-Agenturen, Digitalagenturen und Unternehmen, die auf Amazon als Vertriebskanal setzen, präsentieren bei der zweitägigen Fachkonferenz JETZT Amazon in Wien erfolgreiche Strategien, Best Cases sowie Tipps und Tricks für die Optimierung von Marketplace-Aktivitäten.

Was es braucht, um die Sales Performance auf digitalen Marktplätzen in neue Dimensionen zu führen und auf Amazon und Co. messbare Erfolge für Unternehmen zu generieren, erfahren Marketing- und Vertriebsprofis im Rahmen der zweitätigen Fachkonferenz JETZT Amazon (www.jetzt-amazon-konferenz.at) Ende Juni in Wien. An den beiden Konferenztagen – am 26. und 27. Juni 2018 – wird den Konferenzteilnehmern von ausgewiesenen und unabhängigen Experten aus Marketplace-Agenturen, Digitalagenturen sowie aus Unternehmen, die auf Amazon als Vertriebskanal setzen, sofort in die Tat umsetzbares Know-how für ihre Marketplace-Aktivitäten vermittelt.

Das Amazon-Ökosystem verstehen und nutzen lernen!

Das Motto des ersten Konferenztages der JETZT Amazon, dem Training Day, lautet unmissverständlich „So funktioniert das Amazon-Universum“ und wendet sich an all jene, die auf digitalen Marktplätzen – vornehmlich Amazon – Waren verkaufen wollen oder dies bereits tun. Der Training Day bietet den Konferenzteilnehmern einen generellen Überblick über das Ökosystem von digitalen Marktplätzen und wartet mit vielen Tipps und Tricks für die tagtäglichen Bemühungen auf digitalen Marketplaces auf. Mit Karim-Patrick Bannour von der Marketplace-Spezialagentur MarktPlatz1 (www.marktplatz1.com) führt einer der profiliertesten Marketplace-Experten im deutschen Sprachraum durch den Training Day.

Der zweite Tag der JETZT Amazon, der Conference Day, liefert den Konferenzteilnehmern im Rahmen von Vorträgen, Panels, Best Practices und Workshops jede Menge Inspiration für ihr jeweiliges Marketplace Marketing. Die Referenten des Conference Day rekrutieren sich aus folgenden Unternehmen: Marktplatz1, EMAKINA CEE, TOWA Digital, SlopeLift, Rottner Tresore/Comsafe, The HEAT Company, seoCon und Amalyze. Der thematische Bogen spannt sich dabei von der cleveren Positionierung auf Amazon über gezielte SEO-Maßnahmen bis hin zu geschickten Cross-Selling-Strategien. Darüber hinaus erfahren die Konferenzteilnehmer am Conference Day ganz konkret, wie Sie für ihre Produkte mehr Sichtbarkeit erzielen und damit höhere Umsätze einfahren. Weiters liefern renommierte Speaker von Marketplace-Spezialagenturen und Unternehmen, die den Amazon Marketplace erfolgreich nutzen, Tipps und Tricks für Performance-Tracking, SEO-Optimierung sowie für zielgerichtete Upselling-Strategien. Außerdem wird den Konferenzteilnehmern im Rahmen eines Panels mit Top-Marketing- und Retailprofis wie Michael Katzlberger (TUNNEL23), Susanne Liechtenecker (Liechtenecker Lab), Manfred Gansterer (FUTURA comm), George Nimeh (Nimeh & Partners), Karim-Patrick Bannour (MarktPlatz1) und Roman Seeliger (WKO Bundessparte Handel) ein spannender Ausblick auf die zukünftigen Entwicklungen bei Amazon geboten. Anmeldungen zur JETZT Amazon sind hier möglich: www.jetzt-amazon-konferenz.at/tickets/. Der Ticketpreis beträgt 490 Euro netto für den Training Day, 290 Euro netto für den Conference Day sowie 590 Euro netto für das Kombiticket für Training Day und Conference Day.

JETZT Konferenzen: Zwei Tage, ein digitales Spezialthema

Im Juni 2017 fand die erste JETZT-Konferenz statt: Bei der zweitägigen JETZT E-Mail drehte sich alles um das Thema E-Mail-Marketing. Die JETZT Fachkonferenzen behandeln ausschließlich Spezialthemen digitaler Marktkommunikation und haben das Ziel, die digitale Kompetenz in werbetreibenden Unternehmen zu stärken. Die JETZT Konferenzen werden von der Kommunikationsagentur MOMENTUM Wien veranstaltet. Die beiden MOMENTUM-Wien-Gründer, Bernd Platzer und Maximilian Mondel, haben in den vergangenen zehn Jahren Kongressformate wie Werbeplanung.at SUMMIT, etailment Wien und Performix erfolgreich am heimischen Markt etabliert.

Die JETZT Amazon wird ausgerichtet von CMS Momentum GmbH. Amazon ist eine eingetragene Marke von Amazon.com, Inc. Die Organisation und Umsetzung des Kongresses JETZT Amazon steht in keiner Verbindung zu Amazon.com, Inc. oder deren Tochtergesellschaften.

Bildmaterial

(Abdruck honorarfrei)

Gabriel Opelt, Online Marketing Manager beim Handelsunternehmen Rottner Tresore/Comsafe, hält am Conference Day der JETZT Amazon einen Vortrag zum Thema „Vom Seller zum Vendor und wieder zurück: Unterschiede, Vorteile und Nachteile der beiden Plattformen“.

Der frühere Handballnationalspieler Mare Hojc, Online Marketing Manager und Amazon-Marketing-Profi bei der Agentur TOWA Digital, stellt bei der JETZT Amazon drei Best Cases heimischer KMU auf Amazon vor.

Über JETZT Konferenz

Alle JETZT Konferenzen sind zweitägig konzipiert. Der erste Konferenztag – der Training Day – ist praxisnahe gehalten und bietet zu 100 Prozent anwendbares Wissen. Am zweiten Tag der Fachkonferenz – dem Conference Day – vermitteln Marketing- und Kommunikationsprofis in Vorträgen, Panels und Workshops Know-how und Wissenswertes zum jeweiligen Generalthema. Die JETZT Konferenzen (www.jetzt-konferenz.at) behandeln ausschließlich Spezialthemen digitaler Marktkommunikation und haben das Ziel, die digitale Kompetenz in Unternehmen zu stärken. Folgende JETZT Konferenzen gingen 2018 in Szene: JETZT Amazon, JETZT Digital PR, JETZT E-Mail und JETZT Voice. 2019 finden folgende JETZT Konferenzen statt: JETZT Video, JETZT Conversion, JETZT Amazon, JETZT Digital PR, JETZT E-Mail und JETZT Voice. Die JETZT Konferenzen werden von der Kommunikationsagentur MOMENTUM Wien veranstaltet. Die beiden MOMENTUM-Gründer, Bernd Platzer und Maximilian Mondel, haben Kongressformate wie Werbeplanung.at SUMMIT, etailment Wien, Performix und eben die JETZT Konferenzen erfolgreich am Markt etabliert.

Pressekontakt

Maximilian Mondel, MOMENTUM Wien,
+43 (0) 664 2247609
maximilian.mondel@momentum.wien

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren