Online-Parfumerie ALINA Cosmetics vertraut auf die Performance-Marketing-Kompetenz von SlopeLift

Die auch mit physischen Outlets in Österreich und Deutschland am Markt präsente Parfumerie setzt bei der Bewerbung ihres Onlineshops mittels Product Feeds und Video Ads auf SlopeLift-Gründer Konstantin Kasapis und sein Team.

„Dufter“ Neukunde für die Performance-Marketing-Agentur SlopeLift. Die Wiener Agentur mit weiteren Standorten in München, Bratislava, Zürich und Los Angeles betreut seit seit kurzem die offline und online präsente Parfumerie-Kette ALINA Cosmetics. Der erste ALINA Cosmetics Store öffnete im November 2010 im McArthur Designer Outlet in Salzburg seine Pforten. In weiterer Folge wurden drei weitere Standorte in Österreich sowie ab 2014 zwei Standorte in Deutschland eröffnet. Im Februar 2019 erfolgte dann der nächste wesentliche Schritt in der Unternehmensgeschichte von ALINA Cosmetics: Unter www.alina-cosmetics.com hob Bernd Hösele, das Mastermind hinter der Parfumerie-Marke, einen Onlineshop aus der Taufe. Das Konzept von ALINA Cosmetics ist ebenso einfach wie stringent: Die Parfumerie-Kette punktet sowohl online als auch offline mit einem breiten Produktsortimentundfairen Preise.

Product Feeds und Bewegtbildkampagnen am Start

Für ALINA Cosmetics stellt das Team um SlopeLift-Gründer Konstantin Kasapis einmal mehr seine Kompetenz im Bereich E-Commerce im gehobenen Segment unter Beweis: „Zentraler Bestandteil der Betreuung von ALINA Cosmetics ist klassisches Performance Marketing mit Fokus auf den Vertrieb. Wir kümmern uns um die regelbasierte Bearbeitung von Produktdatenfeeds, die Auswertung und Optimierung von Product Listings, die Erstellung partnerbezogener Export-Feeds, die volle Kontrolle über alle gelisteten Produkte, automatische Aktualisierung und Ergänzung aller Produktdaten sowie die Schnittstellen zu wichtigen und großen Partnern.“ Zusatz Kasapis: „Und wir liefern von der ersten Minute an erfolgreiche Ergebnisse.“

Bernd Hösele, der im Jahr 1996 die Bernd Hösele Trading Agency gründete und seit mittlerweile mehr als einem Jahrzehnt mit dem Handelsunternehmen ALINA Cosmetics erfolgreich unterwegs ist, setzt großes Vertrauen in SlopeLift: „Wir wollen neben klassischem Performance Marketing verstärkt auf Video Advertising setzen und habe eine erste Kampagne am deutschen Markt gestartet. Die programmatisch ausgesteuerte Bewegtbildkampagne eröffnet uns die Möglichkeit, unsere Zielgruppe zielgerichtet und datengetrieben zu erreichen. Bei diesem Unterfangen ist uns das SlopeLift-Team maßgeblich zur Seite gestanden.“

Über SlopeLift

SlopeLift ist eine Agentur für High End Digital Media und versteht sich als One Stop Shop für Digitales Marketing im DACH- und CEE-Raum. SlopeLift unterstützt Unternehmen und Marken bei der budgeteffizienten Umsetzung ihrer digitalen Mediastrategie. SlopeLift versteht sich als verkaufsorientierte Allzweckwaffe im Performance-Marketing-Bereich und verfolgt datengetriebene Ansätze: ganz egal, ob es sich um SEO, SEA, Google Shopping, Google Ads, Data Driven Marketing, FloCs, Social Media Marketing, Affiliate Marketing, Tracking, Web Analytics oder Remarketing handelt. Die Spezialagentur bietet Kunden das Komplettpaket – von der Maßnahmenplanung über die laufende Optimierung bis hin zur Qualitätskontrolle: und zwar auf Deutsch, auf Englisch und in sämtlichen osteuropäischen Sprachen. SlopeLift ist in Wien, Zürich, München, Bratislava und auch in Los Angeles – dem Epizentrum des weltweiten Digital Business – mit Offices vertreten.

Die führende Performance-Marketing-Agentur für Mittel- und Osteuropa ist zertifizierter Google- und Bing-Partner, verfügt über eine umfassende GMP Zertifizierung und besitzt das „Five Star Searchmetrics Partnerlevel“-Badge. Vom BVDW (Bundesverband Digitale Wirtschaft) wird SlopeLift bereits seit mehreren Jahren mit dem SEA-Qualitätszertifikat & dem SEO-Qualitätszertifikat ausgezeichnet. SlopeLift betreut Kunden wie dm drogerie markt, BAWAG, XXXLutz, Wien Tourismus, Hofer, SONNENTOR, ASTRA, FAIE, Kelag, Renault, Wirtschaftsuniversität Wien, dicall, Bank Austria, Alina, Vienna Ticket Office, fidelio, Gebrüder Weiss, Hervis, Kelag, Avery Zweckform, Hanse Merkur, Hochbeet.com, Porsche Design, Schäffler, DAIKIN Industries, Miele, HomeStory, irripart24, Servus Handels- und Verlags-GmbH, Viveum, Szabo Scandic, Xvise, Vienna International Airport, Schaeffler, blün, Feragen, Zehetbauer Fertigrasen, Hollywoodschaukel Paradies, JETZT Konferenzen und Red Zac.

Bildmaterial

Konstantin Kasapis, Founder und Geschäftsführer SlopeLift: „Zentraler Bestandteil der Betreuung von ALINA Cosmetics ist klassisches Performance Marketing mit Fokus auf den Vertrieb.“

Konstantin Kasapis von SlopeLift
© Michael Kobler/SlopeLift

Pressekontakt

Maximilian Mondel, MOMENTUM Wien,
+43 (0) 664 2247609
maximilian.mondel@momentum.wien