JETZT Recruiting lieferte Einblicke in Trends im Digital Recruiting und Employer Branding im Digitalzeitalter

An den beiden Konferenztagen der JETZT Recruiting am 3. und 4. März 2020 vermittelten Digital-Recruiting- und Employer-Branding-Profis von Personaldienstleistern, HR-Abteilungen, Karriereplattformen und themenaffinen Start-ups, wie man die besten Köpfe für sein Unternehmen begeistert.
Bei der Fachkonferenz JETZT Recruiting am 3. und 4. März in Wien vermittelten Digital-Recruiting- und Employer-Branding-Profis von Personaldienstleistern, HR-Abteilungen, Karriereplattformen und themenaffinen Start-ups, wie man die besten Köpfe für sein Unternehmen begeistert.

Wie Personalmarketing und Human-Resources-Management im digitalen Zeitalter neu gedacht werden müssen, erfuhren all jene, die sich in Unternehmen und Institutionen aktuell und in unmittelbarer Zukunft mit dem Themenfeld beschäftigen, bei der Fachkonferenz JETZT Recruiting Anfang März in Wien. Die beiden Konferenztage der JETZT Recruiting am 3. und 4. März widmeten sich in Keynotes, Vorträgen, Best Practices, Paneldiskussionen und Workshops den Themenfeldern Digital Recruiting, Social Recruiting, Candidate Journey, Employer Branding und Onboarding. 

Training Day: Workshops und Hands-on-Übungen

Der Training Day der JETZT Recruiting lieferte den Teilnehmern sofort in die Tat umsetzbares Know-how, enthielt eine Reihe von praxisrelevanten Übungen und wartete mit vielen Tipps und Tricks für die tagtägliche Herausforderungen im Human-Resources-Management auf. Als Trainer fungierten Carina Wolf, Founder von CLC digital, Johanna Mayr, Head of Brand & Communications karriere.at, Eric Hofmann, LEGO Serious Play Trainer und Founder von Whitewater Consulting sowie Thomas Ilk, Geschäftsführer und Partner der Social-Media-Agentur Bacon&Bold. Den Konferenzteilnehmer wurde beim Training Day der JETZT Recruiting vermittelt, wie man potentielle Mitarbeiter der Generation Y und der Generation Z idealtypisch anspricht, wie man seine Digital-Recruiting-Strategie sowie seine Employer-Branding-Strategie 2020 grundsätzlich konzeptionell, inhaltlich und formal anlegen sollte und wie man mehr aus der Zusammenarbeit in Teams herausholt.

Conference Day: Keynotes, Vorträge, Panels und Best Practices

Der zweite Tag der JETZT Recruiting – der Conference Day – lieferte den Teilnehmern im Rahmen von Keynotes, Vorträgen, Panels und Best Practices jede Menge Know-how im Themenfeld Digital Recruiting und Handlungsanleitungen für die Personalsuche im digitalen Zeitalter. Der thematische Bogen spannte sich dabei von zukünftigen Herausforderungen im Recruiting und den Touchpoints entlang der sogenannten Candidate Journey über das Recruiting auf Social-Media- und Messaging-Plattformen und die weltweit cleversten HR-Tools und HR-Services bis hin zum Einsatz von Künstlicher Intelligenz im HR-Management und spannenden Employer-Branding-Ansätzen.

Als Vortragende und Panelteilnehmer der JETZT Recruiting fungierten die Digital-Recruiting-Experten Ben Ruschin (WeAreDevelopers), Michaela Foißner-Riegler (karriere.at), Herbert Pratter (Vizeum), Ralf Tometschek (identifire), Petra Hauser (Talent Garden), Kristina Knezevic (XING), Clemens Wasner (Enlite AI), Michael Köttritsch („Die Presse“), Karl Edlbauer (hokify), Jubin Honorfar (whatchado), Ritchie Pettauer (Pettauer.net), Arnim Wahls (Firstbird), Andrea Znidar (Microsoft), Gerd Liegerer (Bud & Terence) und Moritz Beck (Memacon).

Bildmaterial

An den beiden Konferenztagen der JETZT Recruiting am 3. und 4. März 2020 vermittelten Digital-Recruiting- und Employer-Branding-Profis von Personaldienstleistern, HR-Abteilungen, Karriereplattformen und themenaffinen Start-ups, wie man die besten Köpfe für sein Unternehmen begeistert.

Ben Ruschin, Geschäftsführer und Co-Founder der Recruiting-Plattform WeAreDevelopers, hielt am Conference Day der JETZT Recruiting die Opening Keynote zum Thema Digital Recruiting.

Petra Hauser (Mitte), Geschäftsführerin Talent Garden Austria, moderierte am Conference Day der JETZT Recruiting ein Panel zum Themenfeld Künstliche Intelligenz im Personalmarketing mit Kristina Knezevic von XING (links) und Clemens Wasner von Enlite AI (rechts).

Herbert Pratter, Managing Director der Mediaagentur Vizeum und Teil des globalen Talente Management Programms „Route 500“ von Aegis Media, stellte am Conference Day der JETZT Recruiting „Die cleversten neuen HR-Tools und -Services der Welt und warum man sie nutzen sollte“ vor.

Michaela Foißner-Riegler, Head of Human Resources bei karriere.at, lieferte in ihrem Vortrag am Conference Day der JETZT Recruiting Einblicke in die „(R)Evolution Arbeit“.

Michael Köttritsch, Karriere-Redakteur der Tageszeitung „Die Presse“, leitete am Conference Day der JETZT Recruiting eine Podiumsdiskussion mit dem Titel „Wie sich die verschlungenen Pfade der Candidate Journey verändert haben“.

Ritchie Pettauer (Pettauer.net), Jubin Honorfar (whatchado), Andrea Znidar (Microsoft), Karl Edlbauer (hokify), Arnim Wahls (Firstbird) und Moderator Michael Köttritsch ( „Die Presse“) bestritten am Conference Day der JETZT Recruiting eine Podiumsdiskussion über „die verschlungenen Pfade der Candidate Journey“.

Moritz Beck, Founder und Geschäftsführer der Agentur memacon, präsentierte am Conference Day der JETZT Recruiting Best Cases im Recruiting – etwa für den Retail-Riesen Migros.

Pressekontakt

Maximilian Mondel, MOMENTUM Wien,
+43 (0) 664 2247609
maximilian.mondel@momentum.wien