Die Luftpolster-Versandtasche Lufty hat sich innerhalb von zwei Jahren zum Topseller von Eberhardt Kuvert gemausert

Juni 25, 2018 Pressemitteilung Sonstige 0
Lufty von Eberhardt Kuvert

Ziemlich genau zwei Jahre ist her, dass beim Wiener Kuvert- und Versandtaschenhersteller Eberhardt Kuvert die zweite Generation des Familienunternehmens eine Innovation auf den Markt brachte. Tina Eberhardt, die Tochter von Firmengründer Günter Eberhardt, präsentierte nach vielen Monaten der Planung und Entwicklung eine Alternative zu den meist in eintönigem braun oder weiß gehaltenen Versandtaschen mit Luftpolstern: Lufty war geboren – die erste in neun Standardfarben erhältliche, hochwertige und vollflächig bedruckbare Luftpolster-Versandtasche, die sich für die unterschiedlichsten Formen der Druckveredelung anbietet. „Vor ein paar Jahren ist einmal eines dieser eintönigen braunen Luftpolsterkuverts auf meinen Schreibtisch gelandet. Als ich das Kuvert geöffnet habe, ist eine hochwertige Schokoladetafel herausgepurzelt, die so gar nicht zu dem uneleganten und plumpen Kuvert gepasst hat“, erinnert sich Tina Eberhardt: „Da ist mir die Idee zu einer farbenfrohen, edlen und hochwertigen Versandtasche gekommen, die sich in ihrer Kompaktheit für Direct Mailings oder anderen Warensendungen mit fragilen Paketinhalten, die nicht zu Bruch kommen sollen, idealtypisch eignet.“

Lufty erlangte nach rund einem Jahr die Marktreife

Bis sich Eberhardt dem innovativen Produkt dann tatsächlich widmete, vergingen einige Monate. Und auch die Entwicklung von der Basisidee zur Marktreife der neuartigen Versandtasche dauerte dann noch ein knappes Jahr. „Als Außenstehender geht man davon aus, dass ein Kuvert ein einfaches Produkt ist. Aber im Gegenteil: Kuverts sind Hightech-Produkte“, weiß Eberhardt. Zu Beginn ging es etwa darum, wie man die Luftpolsterfolie am besten schneidet, wie man Luftpolsterfolie und Papier perfekt zusammenklebt und wie man die Seitenklappen der Versandtasche optimal gestaltet, damit die Ausmaße der Versandtasche außen portoschonend bleiben, aber innen trotzdem viel Platz vorhanden ist. Die Akribie, mit der Tina Eberhardt an das Projekt heranging, hat sich letztendlich ausgezahlt: Die 2016 unter dem markenrechtlich geschützten Namen Lufty auf den Markt gebrachten Luftpolster-Versandtaschen haben sich zum Topseller in der breiten Produktpalette von Eberhardt Kuverts gemausert. „Es werden heute zwar generell weniger Briefsendungen versandt, aber die Nachfrage nach Luftpolsterkuverts ist parallel dazu gestiegen. Das kommt uns natürlich zugute“, stellt Eberhardt fest.

Neun Standardfarben, fünf Standardformate – unendliche Möglichkeiten

Die Luftys sind in den fünf Naturpapierfarben gelb, blau, grün, rosa und rot, in den vier Metallicpapierfarben weiß, vanilla, silver star und space black sowie in fünf Formaten standardmäßig lieferbar. Sonderanfertigungen hinsichtlich Papier, Farbe, Format und Verschlussform sind natürlich möglich. Gedruckt wird im Offsetdruck, in punkto Druckveredelung sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

„Die Sonderanfertigungen werden in erster Linie von Luxusmarken, Designbrands, Top-Hotellerie und Agenturen, die sich für ihre Kunden ausgefallene Verpackungslösungen ausdenken, in Anspruch genommen“, erklärt Eberhardt, die bereits Lufty-Sonderanfertigungen für Frey Wille, Borealis, Raiffeisen und Deutsche Bank realisiert hat. „Wir produzieren ab einer Mindestbestellmenge von 200 Stück und die Produktionszeit dauert zwei Wochen. Produkte aus dem Standardsortiment können hingegen ab sofort geliefert werden.“

Über Lufty

Lufty (www.eberhardt-kuvert.at/lufty-tm) ist eine hochwertige Luftpolster-Versandtasche, die sich von der klassischen Luftpolstertasche in Form von Material, Bedruckbarkeit und Veredelung wesentlich unterscheidet. Das Lufty-Standardsortiment umfasst derzeit fünf verschiedene Formate in fünf verschiedenen Farben Naturpapier 160 g und drei verschiedenen Formaten Metallic-Papier in 120 g. Die Hotmelt-Klebung mit Haftstreifen garantiert einen sicheren Verschluss der Mundklappe. Die innenliegende hochwertige Luftpolsterfolie schützt den Inhalt empfindlicher Produkte wie etwa Schmuck, Schlüssel, Einladungen, Werbegeschenke, Kleidungsstücke, Bücher oder Schokolade. Die von Eberhardt Kuvert entwickelte Luftpolster-Versandtasche Lufty kann nach individuellen Corporate-Design-Vorgaben gestaltet werden – und zwar bereits ab einer Auflage von 200 Stück.

Über Eberhardt Kuvert

Eberhardt Kuvert (www.eberhardt-kuvert.at) wickelt seit 18 Jahren hochkompetent Projekte für Sonderanfertigungen rund um das Thema Kuvert und Versandtaschen ab. Für individuelle Ideen und Wünsche bietet Eberhardt Kuvert eine professionelle Betreuung und hält sich akribisch an Timings. Eberhardt Kuvert stützt sich als unabhängiges Unternehmen auf einen Pool von erstklassigen Lieferanten. Die weltweit einzigartige und hochwertige Luftpolster-Versandtasche Lufty wurde von Eberhardt Kuvert entwickelt.

Bildmaterial

Die Luftpolster-Versandtaschen der Marke Lufty sind in den fünf Naturpapierfarben gelb, blau, grün, rosa und rot, in den vier Metallicpapierfarben weiß, vanilla, silver star und space black sowie in fünf Formaten standardmäßig lieferbar.

Die 2016 unter dem markenrechtlich geschützten Namen Lufty auf den Markt gebrachten Luftpolster-Versandtaschen von Eberhardt Kuvert haben sich zum Topseller in der breiten Produktpalette des Wiener Unternehmens gemausert.

Die Grundidee hinter Lufty ist eine farbenfrohe, edle und hochwertige Alternative zu den herkömmlichen weißen und braunen Versandtaschen. Lufty eignet sich optimal für Direct Mailings oder andere Warensendungen mit fragilen Paketinhalten.

Tina Eberhardt, Junior-Chefin und Tochter von Firmengründer Günter Eberhardt, entwickelte Lufty, die erste in neun Standardfarben erhältliche, hochwertige und vollflächig bedruckbare Luftpolster-Versandtasche.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren