Agentur TOWA Digital expandiert nach Wien und sichert sich den Digital-Etat von Lech Zürs Tourismus

Das Projektteam von Lech Zürs Tourismus und TOWA Digital: Gabriel Zangerl (Technischer Entwickler/TOWA Digital), Martina Lindenmayr (Key Account Managerin/TOWA Digital), Benjamin Meier (COO/TOWA Digital), Hermann Fercher (Direktor Lech Zürs Tourismus) und Hannes Heigenhauser (Projektleiter Lech Zürs Tourismus).
Die nun in Bregenz und Wien mit Büros vertretene Agentur TOWA Digital ging aus einem Pitch um den Digital-Etat der Tourismusgesellschaft der Urlaubsregion Lech Zürs als Sieger hervor. Das Team um Marko Tovilo und Florian Wassel ist seit der Gründung 2011 auf 50 Mitarbeiter angewachsen.

Prestigeträchtiger Neukunde für die Vorarlberger Agentur TOWA Digital, die vor wenigen Wochen in Wien ein zweites Office eröffnet hat: Das Team um die beiden Gründer Marko Tovilo und Florian Wassel konnte sich im Rahmen einer Wettbewerbspräsentation um den Digital-Etat der Lech Zürs Tourismus GmbH gegen fünf weitere Agenturen durchsetzen. Die Betreuung der Tourismusgesellschaft der Premium-Destination umfasst die Gesamtkonzeption des neuen Webauftritts inklusive Design, die Optimierung der Buchungsplattform, die Kreation von Onlinekampagnen sowie die Betreuung der Social-Media-Aktivitäten. „Wir sind überzeugt, dass wir mit TOWA Digital den passenden strategischen Partner gefunden haben. Bei der Entscheidungsfindung überzeugte uns der ganzheitliche Ansatz in der Kommunikationsstrategie. Denn egal auf welchem Endgerät und auf welcher Plattform der Gast unterwegs ist: Wir als Destination wollen dem User an jeder Stelle der Customer Journey die richtigen Antworten auf seine Fragen geben. Das Team von TOWA Digital verfügt unserer Überzeugung nach über das Know-How und die Kreativität, um uns bei dieser Transformation zu unterstützen“, erklärt Hermann Fercher, Direktor Lech Zürs Tourismus.

Mehr Sichtbarkeit und Relevanz für die Marke Lech Zürs

„Wir freuen uns sehr über das Vertrauen der Lech Zürs Tourismus GmbH, aber auch darüber, dass wir neben den neuen Websites, der Marke Lech Zürs auch im Digital Marketing mehr Sichtbarkeit und Relevanz verleihen dürfen – als Partner, Berater und Umsetzer in einem“, betont Florian Wassel, Geschäftsführer von TOWA Digital.

Klarer Fokus der digitalen Werbe- und Marketingoffensive von Lech Zürs Tourismus ist der stete Ausbau des Sommertourismus in der beliebten Wintersportregion und die Positionierung als Paradies für Golfer, Wanderer, Mountainbiker, Familien und Sommerfrischler generell. Mit der Vergabe des Digital-Etats an TOWA Digital wird der Grundstein für eine langjährige Zusammenarbeit gelegt, die mit dem Relaunch des Destinationsportals www.lech-zuers.at und dessen zugehöriger Websites bis Herbst 2018 beginnt.

Wiener Office erstellt Design für Webauftritt von Lech Zürs Tourismus

Der Gewinn des Digital-Etats von Lech Zürs Tourismus fällt bei TOWA Digital in eine Phase der räumlichen Expansion: Seit wenigen Wochen ist TOWA Digital nämlich auch in Wien mit einem Office vertreten. Geleitet wird das Wiener TOWA-Digital-Office, das bereits sieben Mitarbeiter beschäftigt, von Markus Grabher, dem bisherigen Chef des Online-Marketing-Teams bei TOWA Digital in Bregenz. „Ich sehe den neuen Standort in Wien als wichtigen Baustein unserer Wachstumsstrategie. Ab sofort können wir nicht nur im Westen Österreichs, sondern auch im Osten des Bundesgebiets vor Ort gezielt Kunden ansprechen und betreuen“, erklärt Grabher. Das Wiener Office ist aber keineswegs nur als Vertriebsspeerspitze konzipiert, sondern als vollwertige Agentur, die natürlich jederzeit auf die Ressourcen im Bregenzer Stammhaus zurückgreifen kann. Bester Beweis dafür ist, dass das Design für den neuen Webauftritt und die Online-Marketingaktivitäten von Lech Zürs Tourismus am neuen TOWA-Digital-Standort in Wien erstellt wird. „Sowohl in Bregenz, als auch in Wien ist TOWA Digital als ganzheitlicher Digitalisierungspartner positioniert. Wir decken das komplette Spektrum von Consulting über Development und Design bis hin zu Marketing und Werbung ab“, betont TOWA-Digital-Wien-Chef Grabher.

Die Kundenliste von TOWA Digital kann sich sehen lassen: Neben Weltmarktführern wie Zumtobel Group, Safran Vectronix oder Hirschmann Automotive, betreut das TOWA-Digital-Team auch internationale Topmarken wie NZZ, Daimler AG oder Pfeifer Group, aber auch lokale Größen wie Vorarlberger Landesversicherung, AK Vorarlberg, Kitzbühel Tourismus oder das Hotel Sans Souci Wien.

Bildmaterial

(Abdruck honorarfrei)

Das Projektteam von Lech Zürs Tourismus und TOWA Digital: Gabriel Zangerl (Technischer Entwickler/TOWA Digital), Martina Lindenmayr (Key Account Managerin/TOWA Digital), Benjamin Meier (COO/TOWA Digital), Hermann Fercher (Direktor Lech Zürs Tourismus) und Hannes Heigenhauser (Projektleiter Lech Zürs Tourismus).

Markus Grabher ist von Bregenz nach Wien gezogen, um das neue TOWA Digital Office hochzuziehen und TOWA Digital nachhaltig in Ostösterreich zu etablieren.

Über TOWA Digital

TOWA Digital ist eine auf Consulting, Development, Design und Marketing spezialisierte Digitalagentur mit Sitz in Bregenz und Wien, die im Jahr 2018 einen Honorarumsatz von 4 Millionen Euro erwirtschaftet hat und aktuell 70 Mitarbeiter beschäftigt. Zu den Referenzkunden von TOWA Digital zählen Zumtobel Group, Hirschmann Automotive, Pfeifer Group, ALPLA Group, Vontobel Bank, Safran Vectronix, Daimler AG und die Plattform Dachvisionen. Seit dem Frühjahr 2018 ist TOWA Digital in Wien mit einem zweiten Standort vertreten.

Pressekontakt

Maximilian Mondel, MOMENTUM Wien,
+43 (0) 664 2247609
maximilian.mondel@momentum.wien

Florian Wassel, TOWA Digital,
+43 (0) 664 4538592
florian.wassel@towa.at

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte und Dienste. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren